Wie verlängere ich den Bildschirm meines Laptops?

 Inhaltsverzeichnis [Verbergen]

Unter einem Laptop Bildschirm Extender versteht man jedes Display Zubehör, das die gleichzeitige Nutzung mehrerer Bildschirme ermöglicht und so nahtloses Multitasking ermöglicht. Diese Extender sind mit Laptops verschiedener Betriebssysteme (Windows, Linux oder MacOS) kompatibel und verfügen über USB-, HDMI- oder DisplayPort-Anschlüsse. Sie bieten Vielseitigkeit für eine Vielzahl von Aufgaben. Egal, ob Sie sich mit Grafikdesign, Spielen, Büroarbeit, Videobearbeitung, Präsentationen oder Schulaufgaben beschäftigen, sie bieten ein verbessertes Seherlebnis.

Mit Laptop-Bildschirmverlängerungen können Sie Ihren Arbeitsplatz kostengünstig erweitern und so die Gesamtproduktivität steigern. 

Lohnt es sich, einen Bildschirm-Extender zu haben?

Eine Laptop-Bildschirmerweiterung vergrößert Ihre Anzeige auf einem einzelnen Computersystem und ermöglicht es Ihnen, separate und mehrere Fenster auf jedem Bildschirm zu öffnen und den Cursor nahtlos zwischen ihnen zu bewegen.

Es ist wichtig, zwischen Bildschirmspiegelung und Bildschirmerweiterung zu unterscheiden. Während die Bildschirmspiegelung den Inhalt von einem Gerät (z. B. einem Smartphone, Tablet oder Computerbildschirm) in Echtzeit auf einen anderen Bildschirm dupliziert, erweitert die Bildschirmerweiterung, auch Dual-Screen-Setup genannt, Ihren Arbeitsbereich horizontal.

Mit einer Bildschirmverlängerung können Sie die Produktivität steigern und den Aufgabenwechsel minimieren. Anstatt zwischen Fenstern zu wechseln, um an Ihrem Projekt zu arbeiten, können Sie mehrere Fenster gleichzeitig anzeigen und mit ihnen interagieren. Diese Einrichtung verringert nicht nur die Fehlerwahrscheinlichkeit, sondern macht verschiedene Aufgaben auch effizienter und angenehmer, indem ein größerer und flexiblerer Arbeitsbereich bereitgestellt wird.

Hardware-Anforderungen

Die für den Anschluss Ihres Bildschirm-Extenders erforderlichen Anschlüsse variieren je nach Marke und Modell. Bei älteren Geräten müssen Sie möglicherweise nach S-Video-, VGA- und DVI-Anschlüssen an Ihrem Laptop suchen, während neuere Geräte normalerweise über HDMI-, DisplayPort- und USB-C-Anschlüsse verfügen.

Während Desktop-Monitore häufig als Bildschirmverlängerungen verwendet werden, sind auch andere Optionen beliebt. Fernsehbildschirme, Projektoren usw Dual Screen Monitore sind eine ausgezeichnete Wahl für Büroumgebungen. Abhängig von den erforderlichen Anschlüssen Ihres Bildschirm-Extenders benötigen Sie HDMI-, USB-C- oder VGA-Kabel für die Konnektivität.

Software und Kompatibilität

Die Bildschirmerweiterung ist ein leistungsstarkes Tool zur Steigerung der Produktivität auf verschiedenen Betriebssystemen. Die meisten Bildschirm-Extender lassen sich nahtlos in Windows-, macOS- und Linux-Laptops oder -Desktops sowie in Gaming-Geräte wie Switch, PlayStation und Xbox (und deren Varianten) integrieren.

Das Einrichten eines Bildschirm-Extenders unter Windows und MacOS ist problemlos, da diese Betriebssysteme mit integrierten Programmen zur Konfiguration ausgestattet sind.

Für erweiterte Funktionen und ein maßgeschneidertes Erlebnis können Sie sich für die Installation spezieller Dual Monitor Tools entscheiden. Anwendungen wie Dual Monitor Tools, NVIDIA nView und DisplayFusion Free bieten zusätzliche Funktionalitäten.

Der Anschluss an einen zweiten Monitor ist in der Regel unkompliziert und bereitet selten Probleme. Allerdings können einige häufig auftretende Probleme auftreten, wie zum Beispiel:

1. Ihr Computer oder Gerät unterstützt die Anzeige möglicherweise aufgrund von Einschränkungen in der Farbtiefe, Pixelanzahl oder Schnittstellenoptionen nicht.
2. Eine Beschädigung oder Fehlfunktion des Monitorkabels oder des Laptop-Anschlusses kann die Konnektivität beeinträchtigen.
3. Eine unzureichende Bandbreite in den Anzeigetreibern Ihres Computers kann zu einer fehlerhaften Berechnung der sekundären Anzeige führen.

Wie erweitert man den Bildschirm unter Windows 11/10?

Laptop-Bildschirmverlängerungen bieten eine bemerkenswerte Lösung zur Steigerung der Produktivität, zur Minimierung der Bearbeitungszeit und zur Vermeidung von Fehlern. Sie sind vielseitig einsetzbar und finden in Büroumgebungen, Klassenzimmern und zu Hause gleichermaßen Verwendung und erfüllen verschiedene Anforderungen wie verbesserte Seherlebnisse, Spiele, Präsentationen, Designarbeiten und mehr.

Für Benutzer von Windows 11, die den Bildschirm ihres Laptops erweitern möchten, führen die folgenden Schritte nahtlos durch den Prozess:

Desktop Monitors For Gaming | UPERFECT

 Schritt 1: Anschließen des externen Displays

  • Identifizieren Sie die Display-Anschlüsse Ihres Laptops: Überprüfen Sie zunächst die verfügbaren Anschlüsse Ihres Laptops. Abhängig von Ihrem Bildschirm-Extender-Modell benötigen Sie möglicherweise VGA-, DVI-, HDMI-, DisplayPort- oder USB-C-Kabel für die Konnektivität.
  • Schließen Sie Ihren externen Monitor an: Stellen Sie die Verbindung zwischen Ihrem externen Monitor und Ihrem Laptop her. Möglicherweise benötigen Sie einen Adapter, um die Kompatibilität zwischen den Spezifikationen Ihres Monitors und den Anschlüssen Ihres Laptops zu optimieren.
  • Schalten Sie Ihren Monitor ein: Stellen Sie nach dem Anschließen sicher, dass Ihr Monitor an eine Stromquelle angeschlossen und eingeschaltet ist. Für zusätzlichen Komfort sollten Sie Monitore wie den in Betracht ziehen UPERFECT Delta, ausgestattet mit zwei USB-C-Anschlüssen mit Pass-Through-Ladefunktion für reibungslosen Betrieb.

Schritt 2: Konfigurieren des erweiterten Bildschirms

Gaming Monitor Für Ps5 | UPERFECT
  • Zugriff auf die Anzeigeeinstellungen: Drücken Sie die Windows-Taste + P, um eine Anzeigeoption auszuwählen. Sie können auch auf Ihre Anzeigeeinstellungen zugreifen, indem Sie auf Start > Einstellungen > System > Anzeige klicken.
Beste Gamer Monitor | UPERFECT
  • Erkennen Sie Ihren Monitor: Das System erkennt die Erweiterung und zeigt Ihren Desktop an. Gehen Sie zu Mehrere Anzeigen > Diese Anzeigen erweitern, wenn dies nicht automatisch geschieht.
  • Erweitern Sie Ihr Display: Scrollen Sie nach unten zu „Mehrere Displays“, wählen Sie das Gerät aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf „Übernehmen“.

Schritt 3: Organisieren der Anzeigekonfiguration

  • Anzeigen identifizieren und neu anordnen: Beginnen Sie damit, die nummerierten Anzeigen zu identifizieren und anzuordnen, um sie an Ihre Monitorkonfiguration anzupassen. Möglicherweise müssen Sie sie entsprechend anpassen oder per Drag & Drop verschieben.
  • Legen Sie primäre und sekundäre Anzeigen fest: Die Einrichtung eines primären Bildschirms ist von entscheidender Bedeutung. Um eine primäre Anzeige festzulegen, klicken Sie einfach auf den gewünschten Bildschirm (entweder Ihren Laptop oder erweiterten Monitor) und wählen Sie die Option „Dieses zu meiner Hauptanzeige machen“ aus, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren.
Gaming Monitors 120hz | UPERFECT

Wie erweitert man den Bildschirm auf dem Mac?

Um zu erfahren, wie Sie Ihren Bildschirm auf einem Mac erweitern, befolgen Sie diese Anweisungen:

Schritt 1: Verbindung mit dem externen Display herstellen

  • Suchen Sie die Anschlüsse Ihres MacBook: Identifizieren Sie zunächst die verfügbaren Anschlüsse an Ihrem Mac und bestimmen Sie die Anzahl der Displays, die er unterstützen kann. Zu den gängigen Anschlüssen gehören Thunderbolt (2 oder 3), HDMI, USB-C, USB4 oder Mini DisplayPort.
  • Schließen Sie Ihren externen Monitor an: Verwenden Sie ein kompatibles Kabel oder einen Adapter, um Ihren Monitor an Ihr MacBook anzuschließen. Abhängig von den verfügbaren Anschlüssen und Kabeln können Sie möglicherweise zwei oder mehr externe Bildschirme anschließen.
  • Schalten Sie den Monitor ein: Stellen Sie sicher, dass Ihr externer Monitor an eine Stromquelle angeschlossen und eingeschaltet ist, um die Anzeige zu aktivieren.

Schritt 2: Einrichten des erweiterten Bildschirms

  • Auf die Anzeigeeinstellungen zugreifen: Nachdem Sie Ihren Monitor an Ihren Laptop angeschlossen und sichergestellt haben, dass er eingeschaltet ist, passen Sie Anzeigeeinstellungen wie Auflösung, Helligkeit und Farbprofil an. Navigieren Sie zum Apple-Menü > Systemeinstellungen > Anzeigen.
  • Organisieren Sie Ihre Displays: Passen Sie Ihr erweitertes Display-Layout nach Ihren Wünschen an. Gehen Sie dazu zu Anzeigen > Anordnung. Wenn diese Option nicht angezeigt wird, klicken Sie auf „Displays erkennen“.
  • Erweitern Sie Ihren Desktop: Sobald die Anzeigeerweiterung eingerichtet ist, wählen Sie, ob Sie Ihren Bildschirm erweitern oder spiegeln möchten. Um den Desktop auf beide Bildschirme auszudehnen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Anzeigen spiegeln“.
Mehrere Bildschirme An Laptop | UPERFECT

Schritt 3: Anzeigereihenfolge organisieren

  • Monitore neu positionieren: Passen Sie die Anordnung Ihrer Monitore an, indem Sie die weißen Menüleisten im Anordnungsbereich ziehen. Wählen Sie den Monitor aus, den Sie als primäre Anzeige bevorzugen.
  • Ausrichten der Displays: Verschieben Sie die Displaysymbole, indem Sie sie auf dem Bildschirm anklicken und ziehen, um die physische Einrichtung Ihrer Monitore widerzuspiegeln.

 Abschluss

Sekundärbildschirme haben ihre Wirksamkeit bei der Steigerung der Produktivität und Effizienz in verschiedenen Umgebungen, darunter zu Hause, im Büro und im Klassenzimmer, unter Beweis gestellt. Sie unterstützen eine Vielzahl von Aktivitäten wie Grafikdesign, Schreiben, Spielen und mehr.

Für diejenigen, die den Bildschirm ihres Laptops erweitern möchten, sollten Sie UPERFECT Delta in Betracht ziehen. Mit seinem schlanken und gestapelten Design optimiert es den Komfort, während sein 15,6 Zoll Display einen vielseitigen Arbeitsbereich bietet. Ob als eigenständiger Monitor, Dual-Bildschirm oder für Präsentationen, der UPERFECT Delta erfüllt die Bedürfnisse von Profis, Studenten und Gamern gleichermaßen.

Empfohlene Artikel


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen